Kinderfreizeit

Ein Junge macht Seifenblasen.Fotolia

Bei unserer Kindererholung stehen die Bedürfnisse Ihrer Kinder im Vordergrund. Ehrenamtliche Betreuer gestalten für die Kinder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in Gemeinschaft mit Gleichaltrigen. Die Jungen und Mädchen erleben eine unbeschwerte Erholungszeit. Eine wichtige Rolle spielt der gesundheitliche Aspekt. Bewegung in frischer Luft, vielerlei Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen, Sport, Spiele, Ausflüge sowie feste Essens- und Ruhezeiten tragen zur körperlichen und seelischen Erholung bei.

Unsere Kindererholungen stehen allen Kindern offen. In der Regel beteiligen sich die Krankenkassen im Rahmen einer ambulanten Gesundheitsvorsorgemaßnahme alle drei Jahre an den Kosten. Dazu ist ein ärztliches Attest erforderlich. Zuschüsse gewähren auch die Jugendämter, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

 

Download

Kindererholung 2018

Anmeldebogen Kindererholung

Attest ambulant Kindererholung