URL: www.caritas-zentrum-saarpfalz.de/aktuelles/presse/mein-weg-ist-mein-weg-b9cd19a0-b9ca-4c5c-aa1a-0317377b6037
Stand: 07.12.2018

Pressemitteilung

Mein Weg ist mein Weg

Die Hospizbegleiterinnen haben sich vor dem Fotografen zum Gruppenfoto versammelt. Verbrachten gemeinsam ein Klausurwochenende: (von links) Birgitta Hüttermann, Marga Denk, Birgit Kannengießer, Ilka Goeth (dazwischen), Heike Schwickert, Mechthild Bastian-Bayer, Elisabeth Hörder, Silke Edler, Eva Winterstein, Antoaneta Doggendorf, Ute Blumenauer, Theresia Nzau, Sylvia Gronau, Silvia Faak-Jost, Ruth Scherer und Petra Klein. Gabriele John-Neumann / Caritasverband Speyer

Es ging bei dem Besinnungswochenende für Hospizbegleiterinnen darum, die Gemeinschaft zu stärken, die eigenen Kraftquellen aufzufüllen und Lebenswege zu betrachten, um persönliches Wachstum zu ermöglichen.

Gemeinsam mit dem Referenten Volker Ruffing hat sich die Gruppe auf Spurensuche begeben, nicht nur um den eigenen Lebensentscheidungen nachzuspüren, sondern auch um Verständnis füreinander und nicht zuletzt auch für die Begleitung der Sterbenden zu entwickeln. Am Lebensende ziehen Menschen Bilanz und da ist es hilfreich darum zu wissen, wie man mit Verlusten und verpassten Gelegenheiten umgehen kann. In der wunderschönen Natur gab es viele Möglichkeiten neue Energie zu tanken und gute Gespräche zu führen.

Am Ende waren alle Beteiligten sehr dankbar für die vielen Anregungen und Geschichten, die Ermutigung und das weiterführende Miteinander. Und sie stellten fest: Es gibt immer einen Grund dankbar zu sein - man muss ihn nur finden.

Text und Foto: Gabriele John-Neumann / Caritasverband für die Diözese Speyer

Copyright: © caritas  2019